Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Italo Disco’

Tim Hespen hat in der Spreeblick Selbstauslöser-Serie ein super aufschlussreiches und unterhaltsames Video gedreht: über seine musikalische Leidenschaft Italo Disco. Diese Stilrichtung aus den 80er Jahren ist heute – außer auf Flohmärkten – nicht mehr wirklick präsent, war aber ein wichtiger Baustein in der Entwicklung der elektronischen Tanzmusik.

Tim stellt in dem 10-Minuten-Video einige seiner Lieblingsplatten vor, zeigt Plattencover-Highlights und erzählt anschaulich von den typischen Stilelementen. Dabei macht es unglaublich Spaß ihm zuzuhören, einige Kommentare sind wirklich köstlich. Also hier: Video an-schau-en.

Natürlich gibt es noch DJs die diesen Style auflegen, erwähnt seien hier nur IF oder Intergalactic Gary aus Holland, die in der dortigen aktuellen elektronischen Musikszene sehr gut verdrahtet sind. Und wie Tim schon meinte: Diese Musik passt durchaus in ein House-DJ-Set rein.

Platten gibt es auf Flohmärkten, neuere oder wiederaufgelegte Tracks aber zum Beispiel auch im Clone Plattenladen unter dem Genre „Italy“. Wer mehr von dieser Musik hören möchte, kann online mal bei Intergalactic FM in den Kanal „Intergalactic Classix“ reinhören. Viel Spaß!

Advertisements

Read Full Post »

Ein schönes Webvideo ist mir über den Weg gelaufen:

Da stehen zwei gemütliche Herren mit Brille, beide schwarz gekleidet, in einem Raum der so ein bisschen wie eine kleine Garage wirkt. Eine braune Holztür, alter dunkler Fußbodenbelag, ein paar Regale mit Krimskrams und alte Poster an der Wand. Und es stehen verschiedene Keyboards und Apparaturen herum, einige mit Kabeln und lustig blinkend wie die Schaltzentrale in uralten Science Fiction Filmen.

Und dann fangen sie an, Knöpfe zu drücken, Regler zu drehen und Tasten zu spielen, und zaubern aus den alten Apparaturen einen schönen analog blubbernden, elektronischen 80’ies style Track. Alexander Robotnick, dessen Platten in keiner Italo-Disco und Elektronik-Musik-Plattensammlung fehlen dürfen, und sein Musiker-Kollege Ludus Pinsky holen aus den Geräten schöne Effekte heraus und beziehen wohl auch einige Instrumenten-Raritäten ein (wie heißt das Dings ab Minute 4:00, wo er mit dem Finger über eine Fläche fährt und mit der anderen Hand sowas wie einen Joystick bewegt, damit dort diese Klänge herauskommen?)

Und wie sie beide ganz vertieft in die Musik hingebungsvoll und trotzdem locker mitwippen – herrlich. Sehr schön anzuschauen: hier.

Read Full Post »

Der holländische Musiker und DJ I-F hat ein neues Online-Radio gestartet: Unter www.intergalacticfm.com gibt es „the ultimate Radio Station for Electronic Music“ mit drei parallelen Programmen: The Westcoast Sound of Holland, Intergalactic Classix und The Dream Machine. 24 Stunden täglich elektronische Musik – na wenn das nichts ist!

Musikalisch reicht das Spektrum von Electro, House, Minimal und Acid über Italo Disco und Funk Klassiker bis hin zu Space, Drones und Ambient.

Intergalactic FM ist damit der Nachfolger des Cybernetic Broadcasting System (CBS), das vor ein paar Jahren  ebenfalls von I-F betrieben und zwischenzeitlich schweren Herzens eingestellt wurde. Nun also ein neuer Start – wir wünschen alles Gute und reihen uns ein in die hoffentlich zahlreiche Schar der Hörer und Unterstützer.

Read Full Post »