Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Auf Reisen’ Category

Letztens hatten wir hier über Street Art gesprochen. In diesem Zusammenhang sind mir ein paar Urlaubsbilder mit wunderschön umgestalteten Verkehrsschildern in Hände gefallen – von einem Besuch in Florenz im Oktober 2013.

Wegen der vielen engen Gassen und Einbahnstraßen in der Altstadt ist das rote Schild mit dem weißen Querbalken besonders häufig im Einsatz – und bei den Künstlern offensichtlich auch sehr beliebt.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Read Full Post »

Fünfter und letzter Teil der Apulien-Reisefoto-Serie, mit ein paar touristischen Highlights, die natürlich auch nicht fehlen dürfen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Reisefotos aus Apulien:
Teil 1: Balkone | Teil 2: Tiere | Teil 3: Oliven & Mohn | Teil 4: Das Meer | Teil 5: Highlights

Read Full Post »

Was darf nicht fehlen bei einer Apulien-Reise?

Das Meer.

Die Region hat einige der saubersten Strände Italiens zu bieten, mit entsprechender EU-Kennzeichnung. Aber es gibt nicht nur Sandstrände zum Baden, sondern auch wilde naturbelassene Strände sowie felsige Steilküsten, teils mit Grotten. Hier ein paar Eindrücke.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Reisefotos aus Apulien:
Teil 1: Balkone | Teil 2: Tiere | Teil 3: Oliven & Mohn | Teil 4: Das Meer | Teil 5: Highlights

Read Full Post »

Und weiter geht’s mit den Reisefotos aus Apulien. Was neben den riesigen, teilweise über 2000 Jahre alten Olivenbaum-Hainen im Mai die Landschaft besonders prägt, ist der rot blühende Mohn. Überall. Als roter Streifen am Straßenrand und den Feldern, als rot wogendes Meer unter den silbrig schimmernden Olivenbäumen, oder als Farbtupfer an der Küste vor dem blauen Meer.

Fast stiehlt er den ehrwürdigen, knorrigen Olivenbäumen die Show, und manchmal war ich mir gar nicht sicher, ob er zufällig überall wächst, oder ob er nicht gezielt ausgesät wurde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Reisefotos aus Apulien:
Teil 1: Balkone | Teil 2: Tiere | Teil 3: Oliven & Mohn | Teil 4: Das Meer | Teil 5: Highlights

Read Full Post »

Nach Teil 1 der Apulien-Reisefotos zum Thema „Balkone“ folgt heute Teil 2: Tiere, und zwar solche und solche 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Reisefotos aus Apulien:
Teil 1: Balkone | Teil 2: Tiere | Teil 3: Oliven & Mohn | Teil 4: Das Meer | Teil 5: Highlights

Read Full Post »

Es war in den letzten Wochen etwas ruhig hier auf dem Blog – unter anderem weil ich in Apulien/ Süditalien unterwegs war.

Eine eher unbekannte, aber wunderschöne Region: kleine alte Städtchen, in denen man entspannt durch enge Gassen laufen oder Kastelle und uralte Kirchen anschauen kann, eine tolle Küste -teils Strand, teils felsige Steilküste- mit dem saubersten Wasser Italiens, Höhlen und Grotten, riesige jahrhunderte-alte Olivenbaumhaine, große Weinfelder, und natürlich leckeres Essen.

Dazu ein paar Highlights: Das mystische Castel del Monte, die Höhlenstadt Matera, die (angeblich) größte begehbare Höhle Italiens, oder die weiße Stadt Ostuni.

Ein paar besondere Fotos habe ich hier mal rausgesucht und thematisch sortiert. Heute Reisefotos Teil 1: Balkone.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Reisefotos aus Apulien:
Teil 1: Balkone | Teil 2: Tiere | Teil 3: Oliven & Mohn | Teil 4: Das Meer | Teil 5: Highlights

Read Full Post »