Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kenny Larkin’

Der Tresor-Club aktiviert mal wieder seine Detroit-Verbindungen: Das Wochenende 09. – 10. Januar steht unter dem Motto R.E.S.P.E.C.T. Detroit Weekend. Am Freitag 9.  Januar wird Kenny Larkin dabei sein, am Samstag 10. Januar dann Juan Atkins, beide Tage jeweils mit lokaler Unterstützung durch Berliner DJs.

Juan Atkins ist einer der bekanntesten Detroiter Künstler und ein Urgestein der Technogeschichte: als Cybotron, Model 500, Infiniti und uvm. hat er z.B. auf seinem eigenen Label Metroplex sowie dem legendären Label Transmat oder auf R&S unzählige Platten veröffentlicht.

Kenny Larkin, auch bekannt als Dark Comedy oder Yennek, hat mit Veröffentlichungen u.a. auf den Labels Plus 8 und Warp den speziellen Detroit-Techno-Sound entscheidend mitgeprägt.

Anfang bis Ende der neunziger Jahre standen sowohl der Tresor Club als auch das Tresor Label für eine enge Berlin-Detroit Connection. DJs aus Detroit traten regelmäßig im Club auf und sorgten für euphorische Stimmung – damals noch in der ursprünglichen Location in der Leipziger Strasse 126. Auf dem Tresor-Label gab es viele Veröffentlichungen Detroiter Künstler und auch gemeinsame Projekte mit Berliner Musikern, wie z.B. 3MB mit Juan Atkins oder Eddie Flashin‘ Fowlkes.

In den letzten Jahren waren Künstler aus Detroit allerdings bestenfalls nur noch sporadisch im Tresor-Club vertreten. Für Detroit-Liebhaber jetzt also die große Chance, und für diejenigen sowieso, die noch nicht im „neuen“ Tresor in der Köpenicker Straße waren.

Tresor Club, Köpenicker Str. 70, 10179 Berlin Mitte, U-Bhf Heinrich-Heine-Straße, www.tresorberlin.de.

Advertisements

Read Full Post »