Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Oberbaumbrücke’

Es kam genauso wie es sein soll: Goldener Oktober mit viel Sonne und draussen sitzen bei bis zu 20°C. Dann der trübe graue November mit viel Nebel. Nun endlich auch der typische Regen. Am Wochenende ist 1. Advent – also Zeit für den ersten Schnee.

Aber bevor es soweit ist, hier noch ein paar schöne Fotos von Berlin im November-Nebel.

Oberbaumbrücke im Nebel

Kirchturm im Nebel

Spreeufer im Nebel

Advertisements

Read Full Post »

Seit einiger Zeit tauchen auf dem Fußweg der Oberbaumbrücke immer wieder großflächige Kreide-Malereien auf. Meist sind sie schnell wieder verschwunden, weil die Kreide dem stetigen Fußgängerstrom und den Putzkolonnen nicht lange standhält.

An dieser Stelle einen großen Respekt an den Maler, der unermüdlich bei Wind und Wetter – stundenlang und über mehrere Tage – auf dem Boden seine Werke ausarbeitet.

Oberbaumbrücken-Maler

Oberbaumbrücken-Fische

Read Full Post »

Auf der Kreuzberger Seite der Oberbaumbrücke, direkt vor dem Eingang des Watergate Clubs, hockt seit einigen Wochen ein Mann in luftiger Höhe.

Mit leuchtend blauem Kapuzen-Shirt und Turnschuhen ist er vielleicht gerade aus dem Club gekommen, bevor er sich hinsetzte, die Knie an den Körper rangezogen und den Kopf auf den Knien abgelegt. Die Kapuze ist über den Kopf gezogen, so dass man sein Gesicht nicht sieht. Ist er müde oder friert er?

Das sieht so täuschend echt aus, dass man im ersten Moment völlig verdutzt ist! Denn er sitzt in ungefähr 4 – 5 Metern Höhe unterhalb der U-Bahn Trasse – in waagerecht schwebender Haltung mit Blick nach unten. WTF?!

Ganz zufällig habe ich nun gerade die Webseite von Mark Jenkins gefunden. Dort gibt es jede Menge Fotos von ähnlich großartigen „Installationen“, mit täuschend echt aussehenden Figuren in den kuriosesten Positionen und Verkleidungen. Vermutlich ist er das, der den Kapuzenmann hier platziert hat.

Fällt das auch unter die Kategorie Street Art? Egal, es sind tolle Ideen, großartig umgesetzt, also unbedingt die Fotos von Mark Jenkins anschauen!

Der an der Oberbaumbrücke klebt

Der an der Oberbaumbrücke klebt

 

Müde oder friert er?

Müde oder friert er?

Read Full Post »

Nach etwa zwei Wochen klirrender Kälte ist der Frost in Berlin wohl vorerst vorbei. Die letzten Schneereste in der Innenstadt hatten sich bei Regenwetter sowieso schon in Matsch aufgelöst. Bei strahlendem Sonnenschein schmolzen dann heute so langsam auch die letzten Eisschollen auf der Spree dahin – hier noch ein Wintergruß von der Oberbaumbrücke heute vormittag.

Eisschollen auf der Spree, Oberbaumbrücke

Eisschollen auf der Spree, Oberbaumbrücke

Read Full Post »

Vorige Woche Mittwoch, späte Mittagszeit, auf dem Weg zum Lunch. Menschen eilen über die Oberbaumbrücke. Von Kreuzberg nach Friedrichshain oder von Friedrichshain nach Kreuzberg. Vor dem Watergate steht ein verstreuter Haufen Leute. Unentschlossen stehen sie herum, blinzeln in den trüben Novemberhimmel und schauen den vorbeifahrenden Autos nach. Um diese Zeit stehen hier sonst nie so viele Leute… Ob sie auf jemanden warten? Oder kennen sie sich hier nicht aus und versuchen sich irgendwie zu orientieren?

Kurze Zeit später dann die Auflösung: Richie Hawtin hat im Watergate gespielt, auf der Native Instruments Traktor-Launch-Party. Na dann ist alles klar.  Das hier sind die letzten Gäste, die sich jetzt auf den  Nachhause-Weg machen.

Read Full Post »